Rassentrennung

Rassentrennung ist die rassistisch motivierte, zwangsweise Trennung von als "Rassen" definierten Menschengruppen in einigen bis hin zu allen Bereichen des Lebens. Rassentrennung ist eine Sonderform der Segregation. Der Begriff der Rassen ist nicht nur in diesem Zusammenhang problematisch; meist wurden darunter Menschengruppen verschiedener Hautfarbe verstanden. Er war im Zusammenhang der Rassentrennung meistens ein Begriff zur willkürlichen Abgrenzung der "eigenen" sozialen Gruppe von der oder den "anderen" oft mit der Überbetonung eines "biologischen" Unterschieds. (https://de.wikipedia.org/wiki/Rassentrennung)