Mardi Gras

Mardi Gras ( wörtlich 'Fetter Dienstag', Italienisch Martedì Grasso, Englisch unter anderem Fat Tuesday) ist die französische Bezeichnung für den Faschingsdienstag, den letzten Tag des vor allem in katholisch bevölkerten Gebieten gefeierten Faschings vor dem Aschermittwoch, dem Beginn der österlichen Fastenzeit. Er markiert das Finale der semaine des sept jours gras ('Woche der sieben fetten Tage'), und viele Faschingsfeiern finden an diesem Tag statt. Im Englischen wurde der Begriff ausgehend von den USA zu einem Synonym für alle Faschingsfeste zwischen dem 11. November und Aschermittwoch sowie für die Faschingszeit an sich, auch Mardi Gras Season genannt. Im Speziellen werden mit dem Begriff heute vor allem die Feierlichkeiten in New Orleans und Mobile (Alabama) verbunden.